Nachgefragt

Häufig gestellte Fragen:

Was ist die Klopfakupressur?

Die Klopfakupressur ist eine energetische Arbeit, die sehr effektiv und leicht zu erlernen ist, daher ist sie für Kinder und Jugendliche sehr gut geeignet

In der Sitzung umreißt man kurz warum man hier ist und wie sehr man von diesem Thema gestreßt oder unter Druck ist. Dabei werden  Körperpunkte im Gesicht, am Vorderkörper und an den Händen so lange selbst beklopft, bis man sich besser fühlt und schließlich keine Belastung mehr da ist, wenn man an das vorher Belastende denkt.

Belastungen und Streß können sich oft sehr schnell, innerhalb von einer 60minütigen Sitzung auflösen oder beachtlich verbessern. Größere Lebensthemen brauchen oft mehrere Sitzungen, da es hier gilt mehrere Aspekte die in diesem Zusammenhang bestehen, aufzulösen um eine dauerhafte Verbesserung zu erzielen.

Klopfen nach KnB

bedeuted Klopfen nach Benesch, Münchner Schule.
Horst Benesch ist  Klopfpionier im deutschsprachigen Raum, hat zahlreiche Bücher zum Thema Klopfen verfasst und ist Begründer von KnB. Mit seinen jahrelangen Erfahrungen und seiner langjährigen Tätigkeit als Therapeut und Seminarleiter hat er die bisher bekannte Klopfmethode EFT (Emotional Freedom Techniques) erweitert und die Münchner Schule, KnB begründet.

Last update on 24. June 2019 by mad_about.